Der Jugendliche vor der Wahl

Die psychologische Berufsberatung

Die Berufsberatung hilft jungen Menschen und deren Eltern bei der ersten Berufswahl, die passende Entscheidung zu treffen. Es geht bei einer berufsberaterischen Abklärung darum, welche Berufsausbildungen in Fragen kommen können. Vielleicht ist aber der gymasiale Weg das Richtige.  Allerdings ist die frühe Selektion für das Gymnasien nicht für alle Jugendliche gut, vor allem für die sensibleren und kreativ begabten Jugendliche scheitern oft, an dem vorgegebenen Leistungsdruck. Hier gilt es in Gesprächen mit den Erziehungsverantwortlichen und teils auch mit Testabklärungen, sorgfältig zu klären, welche Wege sinnvoll für die Kinder sein können.

Entwicklungspotenzial des Jugendlichen

Neben der Persönlichkeit des Jugendlichen wird auch ein Fokus auf das Entwicklungspotenzial gelegt. So kann eine frühe Abklärung zeigen, wo und womit man die Jugendlichen in ihrer Entwicklung fördern kann. Vielleicht liegen aber auch ganz andere Gründe vor, die eine normale Entwicklung nicht zulässt wie erhofft. Hier gilt es in Zusammabeit mit Eltern nach Hilfsunterstützungen zu suchen. Das kann zum Beispiel ein Lern- und Konzentrationstraining sein, der der Besuch von geeigneteren Schule. Wir gehen immmer individuell auf die persönliche Situation der Familie ein.

Die psychologische Berufsberatung – wie wir sie machen – schaut immer zuerst die Persönlichkeit, die Interessen und die Fähigkeiten eines Ratuschenden an. Sind diese soweit geklärt, wird in einem zweiten Schritt nach Möglichkeiten in der Berufswelt gesucht. Oder der Weg führt vielleicht über Zwischenlösungen.

Die Dauer einer Berufsberatung umfasst mindestens drei Sitzungen im Umfang von jeweils mindstens 1 1/2 Stunden. Die Kosten pro Stunde liegen bei SFr. 170.–

Weg, finden, suchen, orientierung, coaching, life-balance. work-life-balance,
Menü